Schlagwortarchiv: 16. Jahrhundert

Francisco Pizarro

Francisco-Pizarro

Francisco Pizarro González wurde 1476 oder 1478 in Trujillo, Extremadura geboren. Er starb am 26. Juni 1541 in Ciudad de los Reyes, dem heutigen Lima und war ein spanischer Conquistador, der das Reich der Inka eroberte. Pizarro unternahm mit seinen drei Halbbrüdern und wechselnden Begleitern mehrere Erkundungsfahrten nach Mittel- und Südamerika, auf denen er vor allem nach Gold und Reichtümern suchte. Pizarro war in Spanien der Legende nach ein einfacher Schweinehirt. Ihn lockte im Zeitalter der Entdeckungen das Abenteuer in

Galileo Galilei

galilei

Galileo Galilei  war ein italienischer Philosoph, Mathematiker, Physiker und Astronom, der bahnbrechende Entdeckungen auf mehreren Gebieten der Naturwissenschaften machte. Er wurde  15. Februar 1564 in Pisa geboren. Galileo starb am 8. Januar 1642  in Arcetri bei Florenz. Er lebte also im 16. und 17. Jahrhundert. Galileis wichtigste astronomische Entdeckungen: Supernovae finden nicht sublunar statt, sondern weit entfernt: Die Fixsternsphäre ist nicht unveränderlich. Die Oberfläche des Mondes ist rau und die Sonne zeigt Flecken: Körper am Himmel sind nicht perfekt. Jupiter