Schlagwortarchiv: Nobelpreis

George Bernard Shaw

shaw

George Bernard Shaw ist der einzige Nobelpreisträger, der auch einen Oscar erhielt. Al Gore wird diese Ehre zwar auch nachgesagt, allerings erhielt sein Film „An Inconvenient Truth“ erhielt zwar den Oscar in der Kategorie „Bester Dokumentarfilm“, als Oscarpreisträger für diesen Film wird jedoch offiziell der Regisseur Davis Guggenheim geführt. Er wurde am 26. Juli 1856 in Dublin geboren. Gestorben ist er am 2. November 1950. Shaw war ein irisch-britischer Dramatiker, Politiker, Satiriker, Musikkritiker und Pazifist, der 1925 den Nobelpreis für

Franco Modigliani

Modigliani

Franco Modigliani (* 18. Juni 1918 in Rom; † 25. September 2003 in Cambridge, Massachusetts) war ein italienischer Wirtschaftswissenschaftler. Er erhielt den Nobelpreis für Wirtschafts-Wissenschaften 1985 (für die  Lebenszyklushypothese). Die Lebenszyklustheorie oder Lebenszeit-Einkommenshypothese ist ein Begriff aus der Volkswirtschaftslehre und ist eine grundlegende Theorie für individuelles und gesamtwirtschaftliches Sparen.